City-WLAN in der Hansestadt Kyritz

Mit fünf Standorten im Innenstadtbereich hat die Hansestadt Kyritz im Mai 2018 offiziell ihr City-WLAN in Betrieb genommen. 

Ausgehend von der Bibliothek, über das Rathaus, das Tourismusbüro und in enger Zusammenarbeit mit mehreren Gewerbetreibenden der Stadt werden viele Bereiche des Marktplatzes und der Kyritzer Innenstadt abgedeckt.

Unser erstes Ziel, in der Innenstadt ein zusammenhängendes WLAN einzurichten, haben wir erreicht. Damit ist der Bereich rund um unseren Marktplatz noch attraktiver“, erklärt Doreen Wolf, Mitarbeiterin Stadtmarketing und Tourismus der Hansestadt. „Wir freuen uns auf die Rückmeldungen unserer Besucher und Einwohner. Der nächste Schritt ist dann mit den gesammelten Erfahrungen, das WLAN in der Innenstadt noch zu verbessern und weitere Standorte mit anzuschließen.“

Kyritz ist einer von mittlerweile über 700 Hotspots in der Region Berlin/Brandenburg, die durch die hotsplots GmbH eingerichtet wurden. Die Besucher der Innenstadt profitieren vom Direct-Login, dem einfachen Zugang mittels Bestätigung der Nutzungsbedingungen. Die Hansestadt stellt für den Zugang ein Datenvolumen von 300 MB pro Tag und Endgerät zur Verfügung und gibt die Internetnutzung am Hotspot täglich zwischen 6 und 22 Uhr frei.

HOTSPLOTS ist Betreiber aller fünf Standorte in Kyritz. Damit ist das Berliner Unternehmen erster Ansprechpartner für die Behörden bei missbräuchlicher Nutzung oder bei Anpassungen rund um die rechtliche Situation, wie z. B. DSGVO.

 

 

Mehr Kundenlösungen

Hier kommen Sie zurück zur Übersicht unserer WLAN-Lösungen.

Kontakt aufnehmen

Unsere Experten beraten Sie gerne!