07.06.2006

Für Hotspot-Betreiber: Erweiterte Features für Location-Tickets

Seit heute gibt es weitere Eigenschaften zur Auswahl bei der Erstellung von Location-Tickets:

Bisher konnten Location-Tickets nur in dem Kalendermonat genutzt werden, für den sie erstellt wurden. Zusätzlich kann jetzt eine Gültigkeit von 12 Monaten ab dem Erstellungsdatum ausgewählt werden.

Außerdem wurde eine zusätzliche Art der Zeitguthaben eingeführt. Bisher gab es nur Tickets mit sogenanntem "Passed time"-Guthaben. D.h. das Zeitkontingent lief ab dem ersten Einloggen ab - unabhängig davon, ob der Internetzugang die ganze Zeit genutzt wurde oder nicht. Zusätzlich gibt es jetzt die Möglichkeit, Tickets mit sogenanntem "Used time"-Guthaben zu erstellen. Dann kann das Zeitkontingent über den gesamten Gültigkeitszeitraum mit minutengenauer Abrechnung aufgebraucht werden.

Um das Ausdrucken der Tickets noch bequemer zu machen, werden in den nächsten Tagen weitere pdf-Layouts erstellt, die sich direkt auf gängige Visitenkartenvorlagen drucken lassen, so dass das Zerschneiden per Hand entfallen kann.