15.08.2017

HOTSPLOTS und Omnibus Elektroniks & Service GmbH vereinbaren strategische Zusammenarbeit

HOTSPLOTS, Provider für professionelle WLAN-Lösungen für den stationären und mobilen Einsatz, und die Omnibus Elektroniks & Service GmbH (OES), Spezialausrüster für Omnibusse, haben im Nachgang der BUS2BUS-Messe in Berlin eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet.

Die hotsplots GmbH ist mit ihrem Premium-WLAN-Service und ihrem Infotainment-Angebot – HOTSPLOTS Tourist Info, HOTSPLOTS Presse, HOTSPLOTS TV to go und HOTSPLOTS Cinema – bereits in zahlreichen Bussen anzutreffen. Durch die Kooperation mit der Omnibus Elektroniks & Service GmbH, die sich seit 1994 als Spezialist für den Um- und Ausbau von Reisebussen zu VIP- oder Konferenzlinern sowie Bistro- oder Mannschaftsbussen einen Namen gemacht hat, werden die Produkte von HOTSPLOTS bald noch mehr auf Tour sein.


Karsten Micke, Head of International Sales bei HOTSPLOTS, kommentiert die Zusammenarbeit wie folgt: „Durch die Kooperation mit OES arbeiten wir zukünftig mit einem der aktivsten der sechs offiziellen Bosch Servicestationen in Deutschland zusammen. Hierdurch ergibt sich für die gemeinsamen Kunden ein runder Service aus einer Hand. Außerdem bedient OES einen attraktiven Spezialmarkt. Wir freuen uns darauf, dass unsere Produkte zukünftig Stars, Profifußballern sowie Fans und Reisegruppen die Busfahrt verkürzen helfen.“


Christian Ziche, Geschäftsführer der Omnibus Elektroniks & Service GmbH, ergänzt: „Die Omnibus Elektroniks & Service GmbH ist seit über 20 Jahren ein starker Partner in Sachen ‚Unterhaltung im Omnibus‘. Unser Slogan lautet deshalb auch: ‚Wir bringen Entertainment on board‘. Die innovativen WLAN-Services und Infotainment-Produkte von HOTSPLOTS sind die perfekte Ergänzung unseres Portfolios.“

Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Pressemitteilung.